• Tragwerksplanung
    Umbau und Sanierung
    Spezialgebiete
    Gutachten Sachverständigenwesen
Leistungen
Unser Schwerpunkt liegt im Bereich Tragwerksplanung und Sachverständigenwesen in nahezu allen Fachdisziplinen wie Massivbau, Stahlbau, Verbundbau, Holzbau und Grundbau sowie Sonderbauweisen wie beispielsweise Glas, Leichtmetall, etc.
 
Tragwerksplanung
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Verwaltungsbauten
  • Alten- und Pflegeheime
  • Industriebauten bzw. Industrieanlagen
  • Sport- und Bildungsstätten für Behinderte und Nichtbehinderte
  • Gebäude für Kultur und Kirche/Religion
  • Bauwerke für Infrastruktur wie Stützwände, Tunnel, Wasserbautechnische Anlagen, etc.
  • Sekundärmaßnahmen wie Verbauwände, Baugrundverbesserungen, Sondergründungen
  • Umbau- und Sanierungsmaßnahmen mit z.T. sehr komplexer Aufgabenstellung
 
Umbau und Sanierung
Umbau- und Sanierungsmaßnahmen stellen an die Tragwerksplanung in der Regel andere Herausforderungen als Neubauten. Oft stehen nicht spektakuläre Tragwerke im Vordergrund als vielmehr die Planung geeigneter Bauabläufe sowie die Instandsetzung und die Ertüchtigung bestehender Bausubstanz für künftige Nutzungsanforderungen. Häufig sind Umbaumaßnahmen im laufenden Betrieb des Bestandsgebäudes durchzuführen. Im Vorfeld und auch baubegleitend werden Bestandserkundungen, Prüfung und Bewertung von Materialien unter Einbezug historischer Normen und Regelwerke durchgeführt, die entsprechend zu recherchieren sind.
Die Planung für Umbaumaßnahmen schließt Aspekte des Denkmalschutzes, des Schall-, Brand- Wärme- und Feuchteschutzes, den Anforderungen zur Energieeinsparverordnung (EnEV) und dem Erdbebenschutz mit ein.
 
Spezialgebiete
  • Wirtschaftlichkeits- und Machbarkeitsstudien
  • Konstruktiver Brandschutz
  • Bauphysikalische Nachweise (Schallschutz, Wärmeschutz, Energiebedarfsausweise EnEV)
  • Instandsetzung von Bauwerken (z.B. Betonsanierung)
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordination auf Baustellen (SiGeKo)
  • Sachkunde für Arbeit in kontaminierten Bereichen (BGR 128)
 
Gutachten, Sachverständigenwesen
Wir erstellen Gutachten für Schäden an Gebäuden
  • für Eigentümer bzw. Nutzer
  • für (Ver-)Käufer vor dem (Ver-)Kauf eines Gebäudes
  • für Gebäudeversicherer und Versicherungsnehmer als Grundlage für die Regulierung
  • für Bauherren als Grundlage für Umbau-, Instandsetzungs-, und Sanierungsmaßnahmen
  • für Bauherren zur baubegleitenden Qualitätsüberwachung
  • für Bauherren zur Mängelbeurteilung, z.B. vor Ablauf der Gewährleistungsfrist
  • für Bauherren für Beweissicherungsverfahren an Nachbargebäuden
  • für Baufirmen zur Mängelbeurteilung
  • für mehrere Parteien im Rahmen eines Schiedsverfahrens
  • für juristische Auseinandersetzungen
Hierzu gehören auch kurz- und langfristige Beobachtungen von Bauwerken bei Setzungen bzw. Verformungen, Rissbildungen, Feuchteschäden, Schimmelbildung, Schädlingsbefall mit Dokumentation, Beratung und Planung der Ursachenbeseitigung und Instandsetzung.